www.sadmarionetten.de

Schwandorfer Marionetten

Aktuelles

2018 widmet sich das Schwandorfer Marionettentheater gleich zwei höllischen Klassikern.

Mit „Faust“ zeigt es eine neue Version des Fauststoffes, indem es den Urfaust von Goethe mit der Commedia - Fassung der Faustgeschichte von Mountfort kombiniert und in die Oberpfalz transportiert. Eine bissige und unterhaltsame Höllenfahrt.

Einen nicht weniger dramatischen Höllenritt erleben die Figuren im bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm „Hansel und Gretel“.

 

Hänsel und Gretel          Premiere: 10. November 2018

Die in großer Armut lebenden Kinder Hänsel und Gretel verirren sich in den Wäldern.In Zeiten ohne GPS oder Handy eine durchaus lebensbedrohliche Angelegenheit.

Das weiß die böse Hexe geschickt auszunutzen und kann nur mit Hilfe eines anderen Waldbewohners überlistet werden.

„Hänsel und Gretel“ ist ein Klassiker der Märchenliteratur. 

 

Faust          Premiere: 17. November 2018

Er ist rastlos auf der Suche nach Sinn.

Er sucht nach dem ultimativen Kick, dem Adrenalin des Lebens.

Was er findet ist ein junges, schönes Mädchen.

In einem bitterbösen Macht- und Intrigenkampf treiben Mephisto und seine höllischen Freunde die ProtagonistInnen in den Untergang.

„Faust“ kann man nicht oft genug sehen, diesen „Faust“ im Schwandorfer Marionettentheater muss man jedoch gesehen haben. 

 

 

Tickets bekommen Sie direkt über das Oberpfälzer Künstlerhaus!

+49 (0)9431 9716

opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

 

Marionetten suchen Spieler – lieben Sie Marionetten?

Dann kommen Sie zu uns.

Wir, die Mitglieder vom Team des Schwandorfer Marionettentheaters, freuen uns über eine Verstärkung, die sich mit Freude und Einsatz in unserem Theater einbringt.

Rufen Sie uns doch einfach an unter:
09431 1336.

Oder schicken Sie uns eine Mail unter: SADMarionetten@t-online.de